Tipps warum Sie kommen sollten! Was erwartet mich?!

 

Sie sind selbstbewusst und kommen im Leben bisher gut zu Recht.
Jedoch steht Ihnen die eine Sache ins Haus mit der Sie das Gefühl haben, da könnte ich mir Hilfe holen, weil ich da ernsthafte Bedenken habe. Oder gar das Gefühl haben: „Das bekomme ich so allein nicht hin“.
Dann zögern Sie nicht und probieren aus, wie es sich anfühlen könnte in die von Ihnen gewünschte Richtung zu gehen.  

 

1. Schritt

Es muss nicht bedeuten, dass Sie kein selbstbewusster Mensch sind oder bisher nicht alles allein erledigten oder schafften. Hilfe bei einem derzeitigen Problem anzunehmen ist nicht nur menschlich sondern könnte auch ein Zeichen sein, dass Sie bereit sind auch andere schwierige Wege in Ihrem Leben zu meistern.
Warum sollten Sie nicht Unterstützung und Hilfestellung meinerseits in Anspruch nehmen können.
Sehr viele meiner Klienten kommen wunderbar im Leben zurecht, haben sich immer im Leben weiter voran gebracht.
Warum machen Sie Ihre Problem nicht zu einem Team-Problem.
Sie können sich freuen, wenn jemand, der neutral der ganzen Angelegenheit gegenüber, ganz andere Perspektiven erkennt oder aber auch andere Ideen und Herangehensweisen für Sie bereithält.
Ein Problem zu haben bedeutet nicht schwach zu sein, sondern den starken Wunsch zu verspüren etwas Neues auszuprobieren.

 

2. Schritt

Mit mir zusammen werden Sie motiviert und gestärkt,  konkret etwas zu verändern. Wir werden erarbeiten wie genau Ihre Veränderung aussehen soll. Wann und wo Sie wie etwas anders machen werden. Individuell werden Strategien erarbeitet, in denen Sie sich im Alltag top zurecht finden. Das ist gar nicht so schwer wie man glaubt, wenn man sich an jemanden wendet der „es gelernt hat“. Etwas ändern zu wollen ist für manche Menschen gar nicht so leicht, da der Mensch oft auf alte Ressourcen sowie auf antrainierte alte Muster zurückgreift. Wir können zusammen auch hier Ihre positiven Fähigkeiten stärken und verbessern.  Ich will damit sagen - auch alte Muster könnten helfen. Es macht immer Sinn sich unterstützen zu lassen.
Meist ist es die Freundin oder der Partner, es könnten aber auch die Kollegen an der Arbeit sein. All diese Menschen haben Ihnen mit Rat und Tat geholfen, dass Sie etwas in Ihrem Leben veränderten.
Nun haben Sie sich entschieden eine neue Herangehensweise zu testen.  
Herzlichen Glückwunsch.

 

3. Schritt

Wenn ich Menschen erzähle, was ich denn so beruflich mache, bekomme ich oft die Antwort:
„Also ich habe kein Problem.“

Selbstverständlich gibt man mir z.B. in der Gastronomie diese Antwort.
Erstens: sind wir in der Öffentlichkeit, wer gibt da schon freiwillig sein Problem preis.
Zweitens: Man kennt sich nicht, ist im Smalltalk und man outet sich nicht in der Öffentlichkeit.

In meiner Praxis ist das glücklicherweise anders.
Einige meiner Klienten haben schon Hilfen in Anspruch genommen, andere noch nie. Selbstverständlich wird auch hier geprüft, ob man sich riechen kann, ob die Chemie stimmt.
Denn nur wer mir vertraut, wird mir auch seine Geschichte erzählen wollen.  

Mir ist es sehr wichtig, dass Sie sich selbst aus Ihrem Problem heraushelfen können. Hier sollten Sie die Hilfestellungen meinerseits nicht als Versagen ansehen, sondern als hilfreich.

Ein Beispiel hierfür: Ein Spitzensportler hat einen Trainer, Masseure, Ärzte, Geräte  und vieles mehr……..Jedoch würden Sie diesem Spitzensportler den Erfolg einer Medaille oder Pokal doch gönnen.
Richtig! Sie haben erkannt, dass er zwar helfende und unterstützende Situationen hatte, jedoch musste er für sich selbst seine Leistung laufen.
Hierbei konnte ihm niemand helfen.  
Ich will Ihnen damit nur aufzeigen, dass es auch bei Ihnen so sein wird. Auch Sie können sich meinerseits Hilfen holen jedoch werden sie das Ziel ganz alleine erreichen, weil Sie ihren Weg kennen und drangeblieben sind. Wie Menschen Veränderungen angehen ist fast egal.
Wichtig allein ist, dass sie Ihr Ziel erreichen.

 

4. Schritt

Sie entscheiden ob Sie ein Gesprächs-Coaching bei mir in Anspruch nehmen möchten oder ob Ihnen eine Hypnose-Sitzung mehr liegt. Selbstverständlich könnte auch ein Mix in Anspruch genommen werden.
Egal wofür Sie sich letztlich entscheiden, ist es uns möglich auf viele Arten von Techniken
(die ich mir im Laufe der Jahre durch Berufserfahrung und Weiterbildungen antrainiert habe) Lösungen zu erarbeiten.
Mein Werkzeugkoffer ist voll davon und garantiert finden wir für Sie die richtige Herangehensweise.

All meine Klienten werden fit für den Alltag gemacht.
Wie ich das mache, fragen Sie sich jetzt. Dies geschieht mittels Übungen oder auch kleinen Hausaufgaben für Ihren Alltag, die wir gemeinsam erarbeiten, damit Sie ganz ohne meine Hilfe dort auch alles umsetzen können.